WordPress - Sicherheitsoptimierung

WordPress - Sicherheitsoptimierung

249,00 

Enthält 19% MwSt.
Leistungszeitraum: ca. 1 Woche

WordPress Sicherheitsoptimierung – Der Rundum-Schutz für eine WordPress-Website

Bitte Domain für den Auftrag eintragen. Falls noch keine Domain vorhanden ist, bitte ein "X" eintragen.

*Pflichtfeld

Beschreibung

Die Sicherheit Deiner WordPress-Website ist ein wichtiges Kriterium für Deinen Erfolg. Eine gehackte Website zieht oft ungeahnte Folgen wie Datenverlust oder Schadenersatzforderungen bei Diebstahl von persönlichen Daten Deiner Kunden und mehr nach sich. Manipulierte Inhalte oder Weiterleitung Deiner Domain auf unseriöse Websites im Ausland führen dann auch zu massiven Imageschäden. Die Folgen sind Umsatzausfall und hohe Wiederherstellungskosten.

WordPress selbst ist schon sicher, aber durch die hohe Verbreitung ist WordPress auch ein vielfaches Ziel von massiven Hackerangriffen und der Implementierung von Schadsoftware. Besonders dann, wenn viele Plugins von Drittanbietern eingesetzt werden. Mit unserem WordPress Security-Paket minimierst Du das Risiko gehackt zu werden erheblich.

Das Paket beinhaltet viele manuelle Anpassungen an der WordPress-Installation selbst. Wir setzen jedoch keines der bekannten Sicherheitsplugins ein. Hintergrund ist, dass die meisten dieser Sicherheitsplugins nichts weiter tun, als die Seite zu verlangsamen. Eine wirkliche Sicherheit bringen die meisten dieser Plugins nur bei Abschluss eines teuren, jährlich wiederkehrenden Abonnements, aber die Verlangsamung Deiner Website bleibt dennoch. Daher setzen wir auf viele manuelle Änderungen, die keine Auswirkungen auf die Performance Deiner Seite haben.

Unsere Leistungen bei der Sicherheitsoptimierung:

  • Überprüfung der Passwort-Stärke der Admin-Benutzeraccounts
  • Überprüfung der installierten Plugins
  • Kontrolle und Anpassung von Datei- und Verzeichnisrechten
  • Firewall-Integration über die .htaccess-Datei
  • Aktivierung der SSL-/TLS-Verschlüsselung
  • Anpassungen an der wp-config.php und .htaccess-Datei
  • Anpassung der Dateirechte für wp-config.php und .htaccess-Datei
  • Aktivierung für verschlüsselten, serverseitigen Login-Force (nur auf Kundenwunsch)
  • Entfernung der WordPress-Seriennummer
  • Deaktivierung von Login-Fehlermeldungen, des WordPress-Debugging und des Backend-Editors
  • Deaktivierung der XMLRPC-Schnittstelle und der REST-API
  • Auslesen der wp-json.php-Datei verhindern

Wichtige Informationen

Du erhältst nach der Bestellung eine E-Mail mit einer Übersicht Deiner Bestellung. Hier findest Du einen Link zum Auftragsformular, in dem wir alle erforderlichen Daten abfragen, die wir für die Bearbeitung Deines Auftrags benötigen. Wir versichern Dir, dass wir diese Daten streng vertraulich behandeln.

Hast Du noch Fragen vor Deiner Bestellung? Dann kontaktiere uns per E-Mail unter shop@inmotion-medien.de oder telefonisch unter +49 6071 4987904.